Die Heimliche Heilerin und der Medicus

Historischer Roman

Köln 1395: Seit dem Prozess gegen die »heimliche Heilerin« sind sieben Jahre vergangen. Madlen ist glücklich vereint mit Johannes, sie haben zwei Kindern das Leben geschenkt.

Durch eine zufällige Begegnung trifft Madlen auf einen reisenden Medicus, der in Worms Halt gemacht hat und eigentlich auf dem Weg nach Heidelberg ist, um dort Medizin an der Universität zu lehren. Sie ist von dem Mann begeistert und will so viel wie möglich über die Heilkünste lernen, die ihm in Salerno vermittelt wurden. Sie kämpft gegen gesellschaftliche Konventionen sowie die Eifersucht ihres Mannes und setzt alles daran, ein Studium beim Medicus aufnehmen zu können.

In der Zwischenzeit wird Johannes vom Bischof nach Köln zurückbeordert. Dort hat sich eine Reihe von Morden an einigen hochgestellten Persönlichkeiten zugetragen. Johannes ermittelt und gerät selbst in höchste Gefahr.

The Master of Medicine

MP3 Audiobook

In medieval Germany, Madlen Goldmann left her passion for medicine behind to live a life of quiet contentment with her devoted husband, Johannes, and their children. But when Madlen’s aunt delivers the news that Johannes’s father, Peter, has gone blind, Madlen must use her healing skills to help just one more time.

While caring for her father-in-law, Madlen assists a handsome young doctor, Franz von Beyenburg, in a procedure to restore Peter’s sight—something she never dreamed possible. When Dr. von Beyenburg invites her to attend his medical lectures in Heidelberg, Madlen realizes it’s an unprecedented opportunity to expand her knowledge.

But to do so, she must return to the town where she was falsely accused of murder, face the scorn of her fellow male students, and assuage her husband’s unease—all obstacles that seem insurmountable. Will she risk it all to realize her dream of saving lives—whether society is ready for her or not?